Donnerstag, 30. August 2012

Nailart - rote Spitze

35,- € oder mehr und viel Zeit im Nagelstudio lassen muss nicht sein! Heute zeige ich euch, wie ihr eure Nägel ohne große Kosten und viel Zeitaufwand schön lackieren könnt. Natürlich hält das nicht sooo lange wie das Nagelgel aus den Nagelstudios aber dafür kann man den Lack öfter nach Belieben ändern!

Alles was ihr dafür braucht sind 2 Nagellacke, die von den Farben her zusammen passen (ich habe einen hellen und einen dunklen genommen), einen Klarlack, eventuell einen Glitzerlack und einen kleinen Schwamm (zum Beispiel den von essence). 




1   
Als erstes die Nägel mit dem helleren Lack grundieren und den Nagellack trocknen lassen.

2   
Dann etwas von dem dunkleren Nagellack auf eine Folie geben, den Schwamm in den Lack und dann auf den Nagel drücken.

3
Ich habe mir dann mit dem "stampy Set" von essence (kostet um die 2€ - 3€) auf einige Nägel einen Vogel gestempelt.

4
Zum Schluss einen Glitzerlack und dann den Klarlack auf die Nägel auftragen.

Ich habe jeden einzelnen Schritt nochmal fotografiert, damit man es gut nachvollziehen kann


Kommentare:

  1. Das sieht echt super aus, hast du toll hinbekommen :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön :) und es war gar nicht schwer!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...