Mittwoch, 8. Januar 2014

Zwiebelfleisch mit Reis

Hier kommt ein Rezept, welches mich sehr an meine Kindheit erinnert.
Meine Schwester und ich durften uns früher immer Gerichte wünschen.
Und das hier war öfter mein Wunsch.
Nach langer Zeit gab es dieses Essen heute mal wieder!
Und es schmeckt immernoch genauso gut!




Normalerweise wird es mit Sahne gekocht. Um es weight watchers tauglich zu machen habe ich Rama Cremefine 7% genommen (und die Kroketten weggelassen).

Zutaten für 4 Personen
500 - 600 g Hähnchenbrustfilet
1 Glas Champignons (ich liebe Pilze und habe 2 Gläser genommen)
1 Tüte Zwiebelsuppe
250 - 300 ml Sahne oder Cremefine
Reis
Kroketten

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und mit den Champignons in einer Auflaufform vermischen. Die Sahne bzw. Cremefine mit der Zwiebelsuppe verrühren und über das Fleisch und die Champignons geben. Das ganze für ca. 25 Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen.

Dazu dann Reis kochen und wenn man mag Kroketten.

Das war es schon - sooo einfach und sooo lecker  : )


 Die komplette Auflaufform hat übrigens nur 17 propoints(!!!). Die Punkte für Reis und Kroketten kommen natürlich nocht dazu.

Kommentare:

  1. Oh Danke, das mach ich nächste Woche! Zähle auch grad Punkte ;-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sieht lecker aus! muss ich mal nachmachen :)
    danke fürs rezept :*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...