Samstag, 15. November 2014

Rosentorte mit Schachbrett Muster

Donnerstag Abend hat mich plötzlich das Backfieber gepackt.
Also ran an den Herd und ab geht's.
Mit dem Ergebnis bin auch auch ganz zufrieden :-)





Für den Teig habe ich dieses Rezept verwendet aber den Kakao weg gelassen.

Die eine Hälfte des Teiges habe ich mit Pastenfarbe von Wilton eingefärbt und die andere Hälfte hell gelassen. Beide Teige dann backen (ca. 20 Minuten).


Wenn er ausgekühlt ist, den Teig waagerecht durchschneiden, sodass insgesamt 4 Böden entstehen (Bild 2).
Nun 2 verschieden große Schalen auf den Teig legen und um die Schale schneiden (Bild 3 und 4).

Die Teigringe auseinander nehmen und im farbwechsel neu zusammen setzten:


Den bunten Boden mit einer Schicht von dieser Mascarponecreme (auch ohne Kakao und die doppelte Menge!) bestreichen und wieder drei Ringe raufsetzen. Diesmal mit der anderen Farbe beginnen, damit ein Schachbrettmuster entsteht.


Das ganze so oft wiederhole, bis alle Teigringe verarbeitet sind. Dann die komplette Torte von oben und den Seiten mit der Mascarponecreme einstreichen und kurz kalt stellen.

Um das Rosen Muster auf die Torte zu bekommen braucht man einen Spritzbeutel, eine große Sterntülle und etwas Lebensmittelfarbe. Auch da habe ich die Pastenfarbe von Wilton verwendet.

Mit einem Schaschlikspieß etwas Lebensmittelfarbe aufnehmen und im Spritzbeutel auf den "Stoff" einen Streifen Lebensmittelfarbe von der Tülle nach oben zum Rand ziehen. Ich habe 3 Streifen mit unterschiedlichem Abstand gemacht. Habe leider vergessen diesen Schritt zu fotografieren.

Wenn innen am Spritzbeutelran 3 rote Streifen sind, die restliche Mascarponecreme in den Beutel füllen. Die Rosen entstehen, indem man einen "Kringel" von innen nach außen spritzt.
Die Torte mit Rosen verzieren und fertig :)
Ich habe noch etwas Glitzerpulver rüber gestreut.



Angeschnitten sieht das ganze dann so aus



Und nochmal von oben 




1 Kommentar:

  1. Boah ist die toll! Ich bin ja hin und weg, wunderschön!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...