Dienstag, 14. Mai 2013

Erdbeer Cupcakes mit Vanilletopping und Bananen Nutella Cupcakes

Vor 2 Wochen hatte ich Geburtstag.
Dazu wollte ich natürlich auf der Arbeit etwas ausgeben.
Was liegt da näher als Cupcakes  ; )
Ich hab mich für 2 Sorten entschieden. 
Erdbeer Cupcakes mit Vanille-Topping und 
Nutella-Bananen Cupcakes mit Schokosahne-Topping.

Ich sag nur eins: LEEEEECKEEER!!!



Nachmittags war dann noch meine Familie da.
Meine Mama hat für mich eine leckere Joghurttorte gemacht.
Das hat schon Tradition. Die bekomme ich jedes Jahr.
Und jedes Jahr freue ich mich darauf!
Von meiner besten Freundin gab es noch eine Schokosahne Torte - LECKER!

So dann kommen wir mal zu den Zutaten


Erdbeer Cupcakes mit Vanilletoping (ca. 15 - 18 Stück)

für den Teig:
280 g Mehl
1 TL Natron
1 TL Backpulver
120 g Butter
200 g Zucker
2 Eier
70 ml Buttermilch
60 ml neutrales Öl
2 Vanilleschoten
1 Schale Erdbeeren (ca. 500 g)

für das Topping
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
300 ml Milch
75 g Zucker
150 g Butter
200 ml Sahne
Die Erdbeeren waschen und 300 g in Würfel schneiden. Die übrigen werden noch für die Deko gebraucht.
Butter mit Zucker gut verrühren und dann nach und nach die Eier dazu geben.
Buttermilch, Öl und Vanillemark dazugeben.
Mehl, Natron und Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren.
Nun vorsichtig die Erdbeerstückchen unterheben. 
Die Cupcake-Förmchen zu 2/3 mit dem Teig befüllen und bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen (Holzstäbchenprobe).

Für das Topping den Pudding aus dem Pulver, der Milch und dem Zucker nach Anleitung kochen und abkühlen lassen.
Die Sahne steif schlagen und die Butter ebenfalls cremig glatt rühren.
Pudding und Butter mitteinander verrühren und dann vorsichtig die Sahne unterheben.
Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, das Topping in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren. Als i-Tüpfelchen ein Erdbeer-Stück auf das Topping legen.

Bananen-Nutella Cupcakes mit Schokosahne Topping (ca 12 - 15 Stück)

für den Teig
125 g Zucker
125 g Butter
2 Eier
150 g Mehl
2 TL Kakao
1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
2 reife Bananen (mit einer Gabel zerdrückt)
160 g Nutella

für das Topping
100 ml Sahne
100 g Vollmilchschokolade
100 g Nutella
100g Butter
 
Butter mit Zucker gut verrühren und dann nach und nach die Eier dazu geben.
Mehl, Natron und Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren.
Nun noch die zerdrückten Bananen unterheben. 
Die Cupcake-Förmchen zu 2/3 mit dem Teig befüllen und bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen (Holzstäbchenprobe).
Für das Topping Schokolade und Nutella in der Sahne schmelzen und abkühlen lassen.
Die abgekühlte Schokosahne aufschlagen, mit der cremig gerührten Butter vermischen in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren.
Und nun: reinbeißen und genießen!!!





Kommentare:

  1. Oh, die sehen super lecker aus! Vielen Dank für die Rezepte!
    Herzlichen Glückwunsch auch nachträglich und alles Liebe!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Claudia!!!
      Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Tag!

      Löschen
  2. Fit bin ich leider immer noch nicht. Es kommt und geht. Hoffe das ich bis Montag wenigstens wieder Fit bin.

    AntwortenLöschen
  3. Die Nikes sind aus einem Sneaker Shop in Dortmund ..
    suche mal Nike Blazer im Internet ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt richtig lecker, ein Glück hat mein Freund bald Birthday und somit kann ich auch mal wieder einiges testen.

    AntwortenLöschen
  5. du kannst gerne mal zu mir heim kommen & backen :D <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...