Montag, 12. August 2013

leichte Lauch Quiche

Hier hab ich mal wieder was für euch.
Etwas leichtes für abends.
Selbst mein Freund war  begeistert von dieser Quiche.
Übrigens meine erste. 
Und es hat alles auf Anhieb geklappt.
Jaja ich bin ein kleines bisschen stolz  ; )


Erstmal die Zutaten auf einen Blick

250 g Mehl
100 g Halbfettmararine
70 ml kaltes Wasser
2 Zwiebeln
1 kg Lauch (Porree)
250 g Champignons
150 g magere Schinkenwürfel
1 Becher Creme legere (150 g)
2 Eier
3 EL Frischkäse (bis 1% Fett absolut)
etwas Pflanzenöl, Salz, Pfeffer und Muskat

Mehl, 1/2 Tl Salz, Margarine und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.

Die Zwiebeln würfeln, den Lauch in Ringe und die Champignons klein schneiden. Die Schinkenwürfel in 1 TL Pflanzenöl ca. 2 Minuten in einer großen Pfanne anbraten. Danach die Zwiebeln und den Lauch dazu geben und ca. 8 Minuten mitbraten. Zum Schluss die Champignons unterrühren und warm werden lassen. Alles mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Creme legere mit den Eiern und dem Frischkäse glatt rühren.

Eine Tarteform dünn einfetten (es sei denn ihr habt eine Silikonform). Den Teig dünn ausrollen und die Form damit auskleiden. Lauch-Schinken-Masse in die Tarteform füllen und mit der Eiermasse übergießen.

Die Quiche nun für 45 Minuten bei 200 Grad auf mittlerer Schiene backen.

Wenn ihr sie raus holt, kann es sein, dass noch Flussigkeit drin ist.  Lasst sie einfach noch 5-10 Minuten stehen, dann zieht einiges weg.


Und nun ein schönes Stück auf den Teller und genießen!!!


Übrigens:

In 2 Wochen feier ich meinen ersten Blog-Geburtstag.
Und zu diesem Anlass habe ich mir auch schon was tolles für euch überlegt!
Mehr dazu erfahrt ihr in 2 Wochen  : )

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus, ich habe auch gerade Hunger ;-))
    Wünsche dir noch einen schönen Abend, Sabina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christin,
    danke für dieses herrliche Rezept, das werd ich morgen ausprobieren :O)
    Ich mag Quiches in allen Variationen gern!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh.... ein wunderbares Rezept.... Vorsicht! Ich sabber gerade auf meine Tastatur :)
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...