Sonntag, 23. Dezember 2012

Lebkuchen Cupcakes

Als erstes muss ich mich entschuldigen! Ich sehe grade meine Blogstatistik und freue mich sehr darüber, dass mein Blog in den letzten 2 Wochen sooo oft angesehen wurde, obwohl es keine neuen Rezepte von mir gab. Das macht mein schlechtes Gewissen noch ein bisschen größer... Aber man kennt das ja, Weihnachten kommt jedes Jahr so überraschend, dass man total unvorbereitet ist  ; )
Bei mir kam nun auch noch dazu, dass ich mit meinem Schatz eine Woche auf Teneriffa war - Fotos folgen!

Aber kommen wir nun zum eigentlichen Thema - Lebkuchen Cupcakes!!!
Das Rezept habe ich aus dem tollen Buch süße Sünden - the Hummingbird Bakery.


Zutaten (reichen für 12 - 14 Cupcakes)

für den Teig
140 g Butter
150 g Zucker
120 ml Ahornsirup
2 Eier
2 Eigelb
310 g Mehl
2 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver
1 TL gemahlener Ingwer
1 TL gemahlener Zimt
1 TL gemahlene Muskatnuss
1 TL Salz
240 ml Vollmilch

für das Frosting
500 g Puderzucker
100 g weiche Butter
250 g Frischkäse

Für den Teig Butter und Zucker schhaumig schlagen. Den Ahornsirup, Eier und Eigelb zufügen und alles zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Kakao Gewürze und Salz vermischen und die Milch erwärmen. Nun die Mehlmischung in 2 Portionen abwechselnd mit der Milch unter die schaumige Masse rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

Die Papierförmchen zu zwei Drittel mit dem Teig füllen und die Cupcakes bei 180 Grad (Umluft) für 18 - 20 Minuten backen (Holzstäbchenprobe).

Die Cupcakes kurz abkühlen lassen, aus dem Blech lösen und vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit für das Frosting den Puderzucker sieben und mit der Butter bei niedriger Geschwindigkeit zu einer pudrigen Masse verrühren. Den Frischkäse unterrühren und alles bei hoher Geschwindigkeit zu einer luftigen Masse aufschlagen.

Die Cupcakes mit einem Spritzbeutel mit dem Frosting verzieren.
Ich habe abschließend noch geriebene Schokolade und Glitzerpuder über das Frosting gestreut.

Und jetzt reinbeißen und genießen!!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...