Mittwoch, 6. März 2013

Bananen-Kokos-Cupcakes mit Baiser-Topping und Auflösung vom Giveaway

Endlich ist es so weit!!!
Die Temperaturen klettern immer weiter das Thermometer rauf.
Die Vögel zwitschern was das Zeug hält.
Und die Stimmung der Menschen ist gleich viel besser.

Da ist es doch Zeit für ein paar Cupcakes,
die sich diesen Umständen anpassen!!!
Ich darf präsentieren:

Bananen-Kokos-Cupcakes mit Baiser-Topping


Zutaten für 12 Cupcakes

für den Teig
150 Butter
150 g Zucker
3 Eier
2 reife Bananen
Saft von 1 Limette
150 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kokosflocken

für das Topping
3 Eiweiß
150 g Puderzucker
1 EL Limettensaft

Zuerst die Butter mit dem Zucker ordentlich cremig rühren.
Dann die Eier nach und nach zugeben und ebenfalls unterrühren.
Jetzt kommen erst die reifen, zerdrückten Bananen und der Limettensaft dazu und dann das Mehl mit dem Backpulver und den Kokosflocken.

Nun sollte ein glatter Teig entstanden sein.
Der duftet auch schon schön nach Banane!

Die Cupcakeförmchen müssen zu 2/3 mit demTeig gefüllt werden.
Dann kommen sie für ca. 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.

In der Zwischenzeit kann schonmal das Topping vorbereitet werden.
Dazu 3 Eiweiß mit dem Limettensaft aufschlagen und währenddessen langsam den Puderzucker dazu rieseln lassen.

Der Eischnee ist fertig, wenn ein Messerschnitt sichtbar bleibt.

Wenn die Cupcakes fertig sind (Holzstäbchenprobe),
direkt den Eischnee drauf verteilen.
Ich habe dazu ein normales Messer genommen.



Dann kommen sie nochmal für ca. 10 Minuten in den Ofen, bis der Eischnee / das Baiser leicht braun ist.

Kurz abkühlen lassen und schon sind sie bereit: reinbeißen und genießen!!!


Am Freitag habe ich dieses tolle Tablett für 2,50 € ergattert.
Es ist einfach perfekt für Cupcake-Fotos  : )



Sooo und kommen wir nun zum Giveaway.

Mein Schatz hat ein Los gezogen



und gewonne hat



Denise von Fräulein Ordnung

Herzlichen Glückwunsch Denise,
du hast dir das Café de Paris Gewürz gewünscht.
Das sollst du natürlich bekommen  : )
Schick mir bitte deine Adresse an 285chris@gmx.de

Kommentare:

  1. Oh klasse!
    Das mit dem Baiser Topping find ich eine tolle Idee!
    Das ist echt spitze.
    Werd ich bei meinen nächsten Cupcakes machen.
    Danke für die Idee!

    Und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin des Give Aways!

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich fand das auch mal eine gute Abwechslung! Du kannst mir ja mal berichten wie es dir geschmeckt hat. : )

      Löschen
  2. Mhhhhh, sehen die super aus!

    Glückwunsch an die Gewinnerin!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, eine tolle Idee, die Muffins mit Baiser zu überbacken!
    Danke für das tolle Rezept!
    Herzlichen Glückwunsch auch an die Gewinnerin und Dir vielen Dank für das schöne Give-Away!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Donnerstag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich fand die Idee auch ganz schön - und obwohl ich Baiser nicht so gerne mag finde ich es sehr lecker.
      Das Gewinnspiel habe ich gerne gemacht. Ich freue mich dass ich regelmäßige Leser habe die immer so liebe Kommentare hinterlassen. Ich wünsche dir auch einen schönen Tag!

      Löschen
  4. Juchuuuuu!!!!

    Ich freue mich :-)

    Das ist ja super toll ..... ♥

    eMail kommt sofort!


    Lieben Gruß * Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch : )
      Adresse ist angekommen

      Löschen
  5. Was für ein Tattoo lässt du dir stechen?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...