Donnerstag, 24. Januar 2013

Nailart - alles Pünktchen oder was?!

Wenn mir langweilig ist überlegen ich entweder was ich neues backen / kochen kann oder wie ich meine Nägel verschönern kann.
Jetzt war es mal wieder so weit und ein neues Nageldesign musste her.
Ich habe seit einigen Monaten einen "dotting-tool" von essence zu Hause, habe ihn aber noch nie benutzt.
Für alle die damit nichts anfangen können, das ist ein "Stift" mit einer kleinen Kugel an der Spitze, mit der man sehr gut Punkte auf die Nägel machen kann.
Jetzt kam er endlich mal zum Einsatz.

Das Nageldesign istnicht sehr aufwendigt und mit allen möglichen Farben zu machen.


Also eigentlich gibt es da nicht so viel zu erzählen.
Um das Ganze noch etwas abwechslungsreicher zu machen habe ich beim Zeigefinger die Farben getauscht.
Als erstes die Grundfarben auftragen und trocknen lassen.
Dann mit dem Totting-Tool verschieden große Punkte auf die Nägel tupfen.
Wenn die Punkte getrocknet sind Klarlack rüber und fertig  : )

Hier nochmal die Lacke die ich verwendet habe und der dotting-tool


Entschuldigt bitte die Qualität der Bilder, ich hatte nur mein Handy zur Hand. 
Aber ich denke man erkennt es trotzdem ganz gut   ; )

Kommentare:

  1. haha mir gehts genauso! entweder probiere ich neue sachen in der küch aus oder ich probiere neue designs für meine nägel :)

    das pünktchenmuster finde ich sehr gelungen, ich weiss aber nicht ob ich soviel lust sazu hätte alle fingernägel mit pünktchen zu verzieren

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön : )
      die Punkte zu mach ging aber echt schnell, ich hab es mir auch schlimmer vorgestellt ; )

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...