Montag, 8. Oktober 2012

Leberkäse mal anders

Heute waren mein Schatz und ich einkaufen. Eigentlich war ein Hackbraten geplant, bis er den Leberkäse im Kühlregal gesehen hat. Dann wurde eben umgeplant   : )



Leberkäse kann man ja in unendlich vielen Variationen zubereiten. Ich habe mich für eine entschieden, die ich von meiner Mama kenne. Leberkäse mit Tomaten und Schmand.

Zutaten
1 Packung Leberkäse (6 Stück)
2 x Schmand
2 Gläser Champignons
ein paar Tomaten
Röstzwiebeln

Den Leberkäse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backrost legen.
In einem Behälter den Schmand mit den Champignons und Röstzwiebeln vermischen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Leberkäse verteilen. Auf die Tomaten einen Klecks von der Mischung geben.



Nun den Leberkäse bei 180 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen. Nach dem Backen noch ein paar Röstzwiebeln drüber streuen und genießen.

Kommentare:

  1. Hi!
    Das hab ich gestern nachgekocht- einfach super!!! wirds sicher öfter geben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass es geschmeckt hat! : )

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...