Donnerstag, 25. Oktober 2012

Scones??? Kenn ich nicht...

Auf Ninas kleinem Food-Blog habe ich heute das erste Mal von Scones gelesen. Nachdem ich mir die Bilder angeguckt habe, musste ich auch nochmal bei Wikipedia nachgucken.
>>Scones sind ein von den britischen Inseln stammendes Gebäck, das zur Tea Time gereicht wurde.<<

Hört sich gut an - und als ich dann auch noch gelesen habe, dass man für die Zubereitung mit backen nur 45 Minuten braucht bin ich aufgesprungen und habe meinen Vorratsschrank durchwühlt.


Nina hatte das Rezept schon abgeändert, weil sie keine Orangen hatte. Ich habe aber auch keine Erdnussbutter im Schrank gefunden und stattdessen Karamellcreme und Honig genommen - geht auch   : )

Kommen wir zu den
Zutaten
500 g Mehl
3 TL Backpulver
1/2 TL Salz
2 EL Zucker
60 g Butter
50 g Karamellcreme
50 g Honig
100 g Schokotröpfchen - es könnten aber auch mehr sein  ; )
200 ml Milch

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Salz und dem Zucker vermischen. Dann die Butter, die Karamellcreme und den Honig dazugeben und alles verrühren (es wird nur ein krümeliger Teig, nicht wundern das gehört so).
Die Schokotröpfchen unterrühren und zum Schluss die Milch zu der Mehlmischung geben und alles zu einem Teig kneten.

Den Teig zu zwei Kugeln formen und diese auf 2 cm dicke ausrollen. Dann aus dem Teig je 8 "Kuchenstücke" schneiden.

Die Stücke auf ein Backblech legen und bei 200 Grad für 10 - 15 Minuten backen.



Kurz etwas abkühlen lassen, reinbeißen und GENIEßEN!!!

Kommentare:

  1. Hallo Christin!

    Wow, das ging ja schnell :)

    Für mich war es auch Scones-Premiere, aber die wird es jetzt wohl noch öfter (mitten in der Nacht *hüstel) hier geben *g*

    Freut mich, dass sie Dir geschmeckt haben - tolle Variante mit der Karamellcreme, ich liebe Karamell!

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand deine Idee mit der Erdnussbutter echt gut, hatte aber leider keine... Aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch :-)
      Lieben Gruß Christin

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...