Samstag, 20. Oktober 2012

Tiramisu Cupcakes

Tiramisu ist schon was tolles!!! Mascarpone und Kaffee passen einfach gut zusammen!
Papa hat eine "Cupcake-Bestellung" für seine Arbeitskollegen aufgegeben und hat sich für die Tiramisu-Cupcakes entschieden.


Zutaten für 12 Cupcakes

für den Teig
80 g weiche Butter

140 g Zucker
1/2 Päckchen Vanilliezucker
2 Eier
240 g Mehl
1 EL Backpulver
240 ml Milch

für den Sirup
250 ml starker Kaffee
75 ml Kaffeelikör (Kahlúa)
3 EL Zucker

für das Topping
400 g Mascarpone
50 ml Sirup
300 ml Sahne
30 g Puderzucker

1
Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker ordentlich verrühren. Dann die Eier einzeln dazu geben und unterrühren.

2
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zu der Butter-Zucker-Mischung abwechselnd mit der Milch dazu geben. Mit Mehl beginnen und aufhören.

3
Die Cupcake Förmchen zu 3/4 mit dem Teig befüllen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Holzstäbchenprobe).

4
Währenddessen den Sirup zubereiten. Dafür den Kaffee mit dem Kaffeelikör und dem Zucker in einem kleinen Topf erhitzen und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Den Sirup dann abkühlen lassen.

5
Für das Topping Mascarpone und den Likör zu einer glatten Masse rühren. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und unter den Mascarpone heben.

6
Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, den Deckel ca. 2 cm breit und 3 cm tief mit einem scharfen Messer ausschneiden.


7
Je 1 TL Sirup in die Vertiefung träufeln und die Deckel ebenfalls in 1 TL Sirup tunken.

8
Die Vertiefung mit der Mascarponecreme befüllen und die Deckel wieder rauflegen (diese bei Bedarf passend schneiden).

9
Die Mascarponecreme in einen Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle füllen und damit die Cupcakes verzieren.


10
Als Deko ein paar schokolierteKaffeebohnen, etwas Kakao oder Zuckerkugeln verwenden. Ich habe noch etwas Glitzerpulver rübergestreut.


 
 Am Besten schmecken die Cupcakes einen Tag später, weil dann der Kaffee schön durchgezogen ist.

und jetzt reinbeißen und genießen

Kommentare:

  1. Hey, ich in grade auf deinen Blog gestoßen, er gefällt mir echt gut.

    Was hälst du vom gegenseitigen verfolgen?

    Liebst, Theresa

    crossing-penguins.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  2. Öhm wo kann ich dir denn folgen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Startseite von deinem blogger acount ist links ein Button "hinzufügen" und da musst du meine blog web-adresse eingeben und hinzufügen :-)

      Löschen
  3. Seeeeehr lecker!!!!
    Ich liebe Tiramisu in allen Formen und kann davon einfach nicht genug bekommen!!!
    Es leben Mascarpone und Kaffee! :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christin!
    Die Tiramisu-Cupcakes, die dein Vater uns mitgebracht hat waren GENIAL !!!!!!!!!!Grüße von Regina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...