Mittwoch, 7. November 2012

Geschnetzeltes mit Reis

Ich glaube fast jeder hat irgendein Rezept für Geschnetzteltes mit Reis. Mein Rezept ist von meiner Mama - und ich liebe es! Zutaten braucht man nicht besonders viele und es ist auch ziemlich einfach zuzubereiten. 


Kommen wir zu den Zutaten

400 g Hähnchenbrust

1 Glas Champignons (oder frische Champignons)
3 große Möhren
Lauchzwiebeln
250 ml Sahne
250 ml Brühe
Sojasauce
Salz, Pfeffer und Paprikapulver
1 EL Mehl

Hähnchenbrust in mundgerechte Würfel schneiden und ca. 30 Minuten in Sojasauce einlegen.

Dann das Fleisch in einer Pfanne anbraten.
1 EL Mehl über das Fleisch streuen.
Die Sahne, die Brühe und die Champignons (mit dem Wasser) dazu geben und das ganze etwas köcheln lassen.
Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Sojasauce abschmecken und nochmal aufkochen.
Zum Schluss die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und unterrühren.
Als Beilage Reis (oder Spätzle) dazu kochen.
Schon fertig - jetzt nur noch genießen   : )

Kommentare:

  1. ich liebe Geschnetzeltes und das sieht so verdammt lecker aus, bekomme immer hunger wenn ich auf deinen Blog gehe :)

    AntwortenLöschen
  2. Uhhh, gerade bekomme ich wirklich sehr hunger. Ich mache heute Großeinkauf, muss also immer überlegen was ich die ganze Woche so koche, da ist ja dein Blog einfach nur super.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Süsse

    Ich würde gerne deine MEinung zu diesem Thema hören:

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2012/11/botox-lippen-aufspritzen.html

    Danke.

    Vanessa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...