Freitag, 21. September 2012

Banana-Split-Cupcakes

Diese Cupcakes habe ich schon vor einiger Zeit gebacken und sie kamen bei meinen "Testessern" echt gut an! Ich bin eh ein Fan von Bananen mit Schoko - ob es nun Crêpes mit Banane und Nutella oder Bananen im Schokomantel auf dem Dom sind. Also sind diese Cupcakes genau das Richtige gewesen  : )




Das Rezept habe ich von Nadines tollem Blog.
Ich weiß leider nicht mehr für wie viele Cupcakes das Rezept bei mir gereicht hat (meine Förmchen sind wohl größer als andere). Ich glaube es waren um die 20 Stück.

Zutaten:

für die Cupcakes
250 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
300 g Mehl
3 TL Kakaopulver
1 TL Backpulver
100 g Schokostreusel
4 vollreife Bananen (mit der Gabek zerdrückt)

für das Topping
200 g Frischkäse
200 ml Sahne
80 g Puderzucker
200 g weiße Schokolade

Schokostreusel und Zuckerherzen als Deko

Zuerst die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Die Eier nacheinander dazu geben und schaumig schlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermischen und unter die Masse rühren. Dann die Schokostreusel und die Bananen unterrühren.
Den Teig in Papierförmchen füllen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe) und die Cupcakes vollständig auskühlen lassen.


Die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. 
Den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren und die geschmolzene Schokolade dazu geben.
Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben.
Das Topping in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren. Zum Schluss ein paar Schokostreusel oder Zuckerherzen rüber streuen.


Kommentare:

  1. Hmm, ich bin echt kein Fan von banane mit Schoko, aber die hast du so schön gemacht, da bekomme sogar ich Appetit ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na wenn das mal kein Kompliment ist :-) danke schön!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...