Samstag, 22. September 2012

Hackpfanne mit Ruccola und Schafskäse

Lass der Fantasie freien Lauf hieß es heute mal wieder und das Ergebnis sah dann so aus:


Für alle die abends keine Kohlehydrate essen möchten und ist das echt ein super leckeres Rezept  : )

Zutaten
500 g Hackfleisch (Rind)
1 große Zuccini
2 Gläser Champignons
1 Frischkäse
200 g Schafskäse
200 g Rispentomaten
200 g Ruccola

(1) das Hackfleisch anbraten und kurz bevor es fertig ist die in Stifte geschnittene Zuccini dazugeben
(2) die Champignons ebenfalls in die Pfanne geben und den Frischkäse unterrühren
(3) zum Schluss die Tomaten, den Schafskäse und den Ruccola untermischen und warm werden lassen.

Das wars auch schon. Die Zubereitung dauert echt nicht lange und es schmeckt total lecker!

Kommentare:

  1. Horrido Lieblingsnichte
    habe gerade dein Rezept geladen!!
    Werde es probieren
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann berichte mal wie es geschmeckt hat :-)

      Löschen
  2. hhhmmm...legger....da wird ich am Montag gleich nachkochen :-) !! LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. das werde ich....sollte das eigentlich werden....und.....hhhhmmmm es IST total legger ! Superschnelles und echtes *Yammi-Gericht* ! Vielen Dank für's Reinstellen! LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich!!! Das Gericht gibt es bei uns total oft : )

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...