Donnerstag, 6. September 2012

Walnuss-Cupcakes mit Mascarpone-Kaffee-Topping

 

Auf dem Blog von Zorra findet wieder ein Blog-Event statt

Blog-Event LXXXI - Knacken & Backen und eine KitchenAid gewinnen! (Einsendeschluss 15. September 2012) 

Ich hab mir dazu die Walnuss-Cupcakes mit Mascarpone-Kaffee-Topping ausgesucht und ich muss sagen die sind echt lecker   : )

Zutaten (haben bei mir für 20 Cupcakes gereicht)


Für den Teig
6 TL löslicher Kaffee
300 g Butter
300 g Zucker
300 g Mehl
6 Tl Backpulver
6 Eier
1 Prise Salz
100 g gehackte Walnüsse

für das Topping
500 g Mascarpone
5 TL löslicher Kaffee
5 Tl Zucker
200 g Sahne
2 Päckchen Sahnesteif



2 Muffinbleche mit Papier- oder Silikonförmchen auslegen.

Für den Teig die Butter, den Zucker und das Salz schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, den löslichen Kaffee in 300 ml heißem Wasser auflösen und dann abwechselnd das Mehl und den Kaffee zu der Butter geben. Mit Mehl beginnen und abschließen. Zum Schluss die gehackten Walnüsse untermischen.

Den Teig in die Förmchen geben und bei 180 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen. Danach die Muffins gut auskühlen lassen.

Für das Topping Mascarpone mit dem Kaffeepulver und dem Zucker verrühren. Die Sahne mit 2 Päckchen Sahnesteif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponecreme heben. Alles in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren.



Kommentare:

  1. Sehen sehr schön aus und sind auch bestimmt lecker!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die sehen echt mega-lecker aus^^ Kaffee-Walnuss ist echt ne super-leckere Kombi.

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Solltest du mal ausprobieren :)

      Löschen
  3. Mmmh, ich hätte jetzt gerne eins und dazu einen Kaffee, bitte! Danke fürs Mitmachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, jetzt bin ich aufs Ergebnis gespannt ;)

      Löschen
  4. sch..... waren die lecker! ;)
    so feines rezept!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...